Weihnachts und Neujahrsgrüße

 

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. 

Viele Einsätze und ehrenamtlich geleistete Stunden für die Sicherheit unserer Bürger lassen wir hinter uns.

 In diesem Zuge wünscht Ihnen Ihre Feuerwehr der Stadt Viernheim ein schönes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen Guten Rutsch ins Jahr 2017.

Aber keine Sorge, auch um die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel ist Ihre Feuerwehr mit ihren ehrenamtlichen Einsatzkräften Rund um die Uhr für die Bürger unserer Stadt da.

Denn, egal ob Weihnachten oder Silvester, Tag oder Nacht, wenn es Ihnen zu warm wird sind WIR FÜR SIE DA.

Weihnachtsfeier Feuerwehrverein 2016

Als einen, auf ganzer Linie gelungenen Abend für alt und jung, kann man die diesejährige Weihnachtsfeier des Vereins Freiwillige Feuerwehr Viernheim e.V. bezeichnen.

Nach dem Sektempfang am Eingang konnten sich die Besucher in aller Ruhe ihre Plätze in der weihnachtlich dekorierten Fahrzeughalle suchen. Bis zum ersten Programmpunkt hatten alle Gäste noch genug Zeit, sich um die Auswahl ihres Weines zum Essen, gedanken zu machen und durch eine Speisekarte an jedem Tisch konnten sich die Gäste auch schon einmal auf das bevorstehende Festmenü vorbereiten.

 

Weihnachtsfeier Feuerwehrverein

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Viernheim e.V. lädt am 26.11.2016 zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein.

Ab 18 Uhr erwartet die Gäste in der Feuerwache in der Robert-Bosch-Str. eine Weihnachtliche Atmosphäre mit vielen Leckereien. Die Küchencrew hat sich zum Weihnachtsfest aller Unterstützer und Gönner etwas ganz besonderes einfallen lassen worauf sich die Gäste freuen können. Für unsere kleinen Mitglieder hat zu diesem besonderen Anlass auch der Weihnachtsmann sein Besuch angekündigt.

Der Selbstkostenbeitrag für Mitglieder beträgt 10€, für Nichtmitglieder 30 € und für Kinder bis einschl. 15 Jahre 5€.

Interessierte können sich ab sofort in der Feuerwehr an der Verein-Infotafel anmelden und gleich bezahlen.

Gemeinsamer Übungstag

Am 21.05.2016 fand nach längerer Vorbereitung der gemeinsame Übungstag von Feuerwehr, THW und Johanniter-Unfallhilfe Regionalverband Bergstraße-Pfalz statt. Aufgrund bundesweiter neuer Ausbildungsrichtlinien im Rettungsdienst müssen die zukünftigen Notfallsanitäter im Bereich Feuerwehr / THW noch intensiver geschult werden.  Nach Anfrage durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (Ausbildungsabteilung) wurden verschiede Übungsszenarien geplant, die auch für Einsatzkräfte der Feuerwehr und des THW ideal zur Weiterbildung waren. Am Samstag gegen 07:30 Uhr trafen sich 35 Übungsteilnehmer in der Feuerwache Viernheim, um mit einem gemeinsamen Frühstück den Tag zu beginnen.

Großbrand in der Heidelberger Straße

Großbrand Heidelberger Straße _1Ein Sachschaden von mehreren 100.000 Euro richtete ein Großbrand am Samstagvormittag (21.05.) in der Heidelberger Straße an. Um 10.22 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle Bergstraße ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr Viernheim schlugen bereits die Flammen aus dem dreistöckigen Gebäude, in dem ein Sonnenstudio untergebracht ist. Einsatzleiter Klaus Hartmeyer entschied sich deshalb, Kräfte der benachbarten Feuerwehr Weinheim nachzualarmieren.