Am kommenden Wochenende (15.06.2013) steigt das 4. Open-Air bei der Feuerwehr Viernheim

Open-Air_1Wie bereits in den vergangenen Jahren findet am nächsten Samstag, den 15.06.2013, mit einer der größten Musikveranstaltungen unter freiem Himmel in Viernheim statt – das 4. Open-Air bei der Feuerwehr Viernheim. Nachdem die Live-Musik-Veranstaltung bereits in den letzten Jahren hunderte von Gästen angezogen hat, hofft der Vereinsvorstand in dieses Jahr vielleicht erstmals die 1000er Gäste Marke zu knacken. „Freuen würde uns dies auf jeden Fall, schließlich wollen wir mit unserem Musikevent ein tolles Angebot für Jung und Alt im Viernheimer Veranstaltungskalender platzieren“, stellt Friedrich Gölz fest, der mit seinem Planungsteam wieder hochkarätige Bands auf die Bühne bekommen hat.

Brand beim Poco Markt

Containerbrand Poco Markt_2Aus noch nicht geklärter Ursache kommt es am frühen Samstag Morgen zu einem Brand auf dem Gelände des Poco Marktes. Bei Ankunft der Feuerwehr stellt sich heraus, dass zwei große Container brennen und ca. 30 Meter enfernt Unrat in Flammen steht. Schnell kann das Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Mit mehreren C-Rohren und einem Wasserwerfer ziehen sich die Nachlöscharbeiten ca. 2,5h Stunden in die Länge. Hierbei kommt auch ein Wechselladerfahrzeug zum Einsatz welches die Container aufnimmt , um die brennende Pappe schneller entleeren zu können. Verletzt wird niemand. Über die Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

Jugendfeuerwehr erhält Spende von Hornbach Baustoff Union

Spendenuebergabe Bauunion_1Beim Bau der neuen Niederlassung in der Wiesenstraße hat die Hornbach Baustoff Union viel Geld in die eigene Zukunft investiert. Dabei dachte sie aber auch an die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr Viernheim, deren Nachwuchs jetzt einen Spendenscheck über 2500 Euro in Empfang nahm.

Das vierte Open-Air steht vor der Tür

Open-Air_1Stalking Horse_1Stalking Horse aus Koblenz diesjähriger Hauptact

 

Am Samstag den 15. Juni wird ab 18 Uhr in der Feuerwache gefeiert.

Auch dieses Jahr hat der Feuerwehrverein in der Vorbereitung wieder keine Mühen gescheut und eine absoluten Top-Act aus Koblenz eingeladen. Die überregional bekannte Coverband Stalking Horse wird ab ca. 20 Uhr bis um 01 Uhr ihr Repertoire zum Besten bringen. Bereits ab 18 Uhr wird wieder eine Vorband spielen, um den Publikum schon vorab richtig einzuheizen. Auch hier sind wir wieder bedacht eine Band aus Viernheim oder näherer Umgebung zu engagieren. Das ganze findet wie schon gewohnt unter freiem Himmel im Hof der Feuerwache Viernheim statt. Eintritt 3€.