Weihnachtsfeier Feuerwehrverein

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Viernheim e.V. lädt am 26.11.2016 zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein.

Ab 18 Uhr erwartet die Gäste in der Feuerwache in der Robert-Bosch-Str. eine Weihnachtliche Atmosphäre mit vielen Leckereien. Die Küchencrew hat sich zum Weihnachtsfest aller Unterstützer und Gönner etwas ganz besonderes einfallen lassen worauf sich die Gäste freuen können. Für unsere kleinen Mitglieder hat zu diesem besonderen Anlass auch der Weihnachtsmann sein Besuch angekündigt.

Der Selbstkostenbeitrag für Mitglieder beträgt 10€, für Nichtmitglieder 30 € und für Kinder bis einschl. 15 Jahre 5€.

Interessierte können sich ab sofort in der Feuerwehr an der Verein-Infotafel anmelden und gleich bezahlen.

Gemeinsamer Übungstag

Am 21.05.2016 fand nach längerer Vorbereitung der gemeinsame Übungstag von Feuerwehr, THW und Johanniter-Unfallhilfe Regionalverband Bergstraße-Pfalz statt. Aufgrund bundesweiter neuer Ausbildungsrichtlinien im Rettungsdienst müssen die zukünftigen Notfallsanitäter im Bereich Feuerwehr / THW noch intensiver geschult werden.  Nach Anfrage durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (Ausbildungsabteilung) wurden verschiede Übungsszenarien geplant, die auch für Einsatzkräfte der Feuerwehr und des THW ideal zur Weiterbildung waren. Am Samstag gegen 07:30 Uhr trafen sich 35 Übungsteilnehmer in der Feuerwache Viernheim, um mit einem gemeinsamen Frühstück den Tag zu beginnen.

Großbrand in der Heidelberger Straße

Großbrand Heidelberger Straße _1Ein Sachschaden von mehreren 100.000 Euro richtete ein Großbrand am Samstagvormittag (21.05.) in der Heidelberger Straße an. Um 10.22 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle Bergstraße ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr Viernheim schlugen bereits die Flammen aus dem dreistöckigen Gebäude, in dem ein Sonnenstudio untergebracht ist. Einsatzleiter Klaus Hartmeyer entschied sich deshalb, Kräfte der benachbarten Feuerwehr Weinheim nachzualarmieren.

Erfolgreiches Maifest der Feuerwehr Viernheim

TdoT FF Vhm 2016_1„Wir sind super zufrieden. Mit so einem großen Zuspruch hatten wir nie gerechnet“, zog Feuerwehrvereins-Vorsitzender Heinz Schlosser am Sonntagnachmittag ein erstes Fazit. Wieder unzählige Besucher, Klein und Groß, kamen zum traditionellen Maifest auf das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Viernheim. Neben dem üblichen Rahmenprogramm erfolgte eine Ehrung, denn drei Mitglieder einer Partnerfeuerwehr waren anlässlich der 25-jährigen Freundschaft zu Gast. Der Nachwuchs löschte als Übung eine in Brand stehende Hütte.

Die Eröffnung des Tag der offenen Tür, welcher drei Tage Aufbau in Anspruch nahm, übernahm wie jedes Jahr das Musikkorps unter der Leitung von Friedrich Gölz. Zur Mittagszeit hin füllte sich die Halle immer mehr, wobei bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen die Plätze im Außenbereich sehr beliebt waren. So mussten die Einsatzkräfte weitere Tische und Bänke aufstellen. Das Küchenteam hatte alle Hände voll zu tun, schließlich waren Spießbraten, Steak, Haxen, Bratwurst, Currywurst und Gyros wieder sehr beliebt.

Maifest am 1. Mai

Maifest 125. Jubiläum_10Zu den größten Frühlingsfesten in Viernheim gehört seit mehreren Jahren sicherlich das traditionelle Maifest des Feuerwehrvereins, welches wieder am 1. Mai auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Viernheim stattfindet. Ab 10 Uhr wird die Musikabteilung mit Frühschoppenmusik das Fest eröffnen. Die Einsatzabteilung zeigt rund um die Feuerwache mit einer großen Fahrzeugausstellung, für welches vielfältige Aufgabenspektrum eine Feuerwehr zur heutigen Zeit im Notfall zur Verfügung stehen muss. Gerne beantworten wir hier auch ihre Fragen zum Thema Brandschutz oder zu einer Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr bzw. dem Feuerwehrverein. Zur Nachmittagszeit werden Jugend- und Kinderfeuerwehr mit Showübungen ihr Können zum Besten geben.